Handlungssicherheit! – in der Offenen Jugendarbeit, SE

Termin: 18.04.2023, 10.00 – 15.00 Uhr

Inhalt: Rechtliche Rahmenbedingungen sollen Handlungssicherheit im Arbeitsalltag mit Kindern und Jugendlichen bieten. Schwerpunkte bilden …

• Zivilrechtliche und strafrechtliche Aspekte der Tätigkeit von „Jugendverantwortlichen“
• Eingriffsrechte und Handlungspflichten: insbesondere Aufsichtspflicht, Mitteilungspflicht, Anzeigepflicht, Aussage bei Polizei/Gericht
• Unrechtmäßiges Handeln von Kindern und Jugendlichen: ihre eigene und die Verantwortung der Aufsichtspersonen;

Referent:innen: Mag. Ferdinand Schmied-Costa ist als Jurist in der Kinder- und Jugendanwaltschaft beratend und als Interessenvertretung tätig, bringt Erfahrungen aus der behördlichen Kinder- und Jugendhilfe, dem Bereich Anti-Diskriminierung und dem Strafvollzug mit Dr.in Stefanie Schmidt, BA ist als Juristin, Sozialarbeiterin und Mediatorin in der Kinder- und Jugendanwaltschaft tätig. Besondere Arbeitsschwerpunkte bilden das Partizipationsrecht, der Kinderschutz und das Spannungsfeld Kindeswohl – Kindeswille.

Ort: Karmeliterhof, Karmeliterplatz 2, 8010 Graz
Zielgruppe: Mitarbeiter:innen in der Offenen Jugendarbeit, Interessierte
Organisation: Steirischer Dachverband der Offenen Jugendarbeit
-> Infos und Anmeldung: office@dv-jugend.at

Eine Kooperation von KIJA Steiermark und Steirischer Dachverband der Offfenen Jugendarbeit

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

18 Apr 2023

Uhrzeit

10:00 - 15:00
Nach oben