Gewaltschutzkonzepte in der Offenen Jugendarbeit, Seminar

Für Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit sind Gewaltschutzkonzepte mittlerweile verpflichtende Grundlage ihrer pädagogischen Tätigkeiten. Für Träger:innen und Einrichtungen im Handlungsfeld ist es wichtig, dass das Gewaltschutzschutzkonzept die Besonderheiten und Potenziale ihrer jeweiligen Praxis berücksichtigt und weiterhin ermöglicht. Im Seminar werden wesentliche Grundlagen und Inhalte der Gewaltschutzkonzepte besprochen und reflektiert. Besondere Schwerpunkte des Seminars liegen in der Implementierung der eigenen Gewaltschutzkonzepte in die Praxis und den Notwendigkeiten, die Gewaltschutzmaßnahmen in der Offenen Jugendarbeit kontinuierlich umzusetzen.

Referent:in: Mag.a Dr.in Yvonne Seidler, Hazissa – Fachstelle für Prävention gegen „sexualisierter“ Gewalt

Ort: Karmeliterhof, Karmeliterplatz 2, 8010 Graz
Zielgruppe: Mitarbeiter:innen in der Offenen Jugendarbeit
Organisation: Steirischer Dachverband der Offenen Jugendarbeit
Infos und Anmeldung: office@dv-jugend.at

Eine Kooperation von Hazissa und dem Steirischen Dachverband der Offenen Jugendarbeit

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

09 Mai 2023

Uhrzeit

10:00 - 16:00
Nach oben