Startseite|Veranstaltungen|Aus-/Weiterbildung|Sichere Orte in der Jugendarbeit, Teil 1

Sichere Orte in der Jugendarbeit, Teil 1

Überall, wo junge Menschen begleitet oder betreut werden, sind Einrichtungen gefordert, bestmöglich die Sicherheit der jungen Menschen zu gewährleisten. Strukturell verankerte Gewaltschutzkonzepte stellen sicher, dass auf Gewaltvorfälle entsprechend reagiert wird und Betroffene geschützt werden. Neben diesen Maßnahmen der Intervention müssen auch Maßnahmen der Prävention definiert und umgesetzt werden, damit die Einrichtung ein sicherer Ort für alle ist.

Durch eine Förderung des Bundeskanzleramts soll der Gewaltschutz in der Jugendarbeit gestärkt werden. Diese Förderung ermöglicht folgendes kostenloses Angebot für Einrichtungen der Jugendarbeit in der Steiermark und in Kärnten:

Zwei ganztätige Weiterbildungen (hybrid, online via zoom und in Präsenz
am Karmeliterplatz 2, 8010 Graz),
und je ein Workshoptag in Präsenz
(in der Steiermark und in Kärnten)

Referent:innen: Hazissa – Fachstelle zur Prävention sexueller Gewalt
Organisation: Steirischer Dachverband der Offenen Jugendarbeit und Hazissa – Fachstelle zur Prävention sexueller Gewalt
Zielgruppe: Mitarbeiter:innen der Offenen Jugendarbeit

-> Infos
-> Anmeldung für die Steiermark: office@dv-jugend.at

Die Veranstaltungsreihe ist aufbauend konzipiert, eine Teilnahme an einzelnen Modulen ist leider nicht möglich.

Inhalte:

Weiterbildung 1:

Grundlegendes Wissen zu Gewalt an und unter Kindern und Jugendlichen mit dem Schwerpunkt der sexuellen Gewalt, Zahlen und Fakten, Studien und Kriminalstatistiken, Hinweise und Folgen sexueller Gewalt, Umgang mit Verdachts- und Vorfällen von Gewalt an und unter Kindern und Jugendlichen.

Termin: 04.04.2024, 9.00 – 16.00 Uhr
Ort: Hybrid – Graz, Karmeliterhof, Multifunktionsraum, Karmeliterplatz 2, 8010 Graz und via Zoom

Weiterbildung 2:

Schutz vor sexueller Gewalt, Wirksamkeit und Qualität von Präventionsarbeit, sexuelle Bildung im Jugendalter, Gewalt und Gewaltschutz in Institutionen, Inhalte von Gewaltschutzkonzepten.

Termin: 23.04.2024, 9.00 – 16.00 Uhr

Ort: Hybrid – Graz, Karmeliterhof, Multifunktionsraum, Karmeliterplatz 2, 8010 Graz und via Zoom

Weiterbildung 3 – Workshoptag:

Die absolvierten Weiterbildungen sind die Basis, um sich am Workshop-Tag mit dem konkreten Gewaltschutzkonzept der eigenen Einrichtung zu beschäftigen.  Einzelne Bausteine des Gewaltschutzkonzepts sollen diskutiert und die konkrete Umsetzung in den pädagogischen Alltag reflektiert werden.

Termin in der Steiermark: 23.05.2024, 10.00 – 16.00 Uhr

Ort: Graz, Karmeliterhof, Multifunktionsraum, Karmeliterplatz 2, 8010 Graz

Eine Kooperation von Hazissa, Fachstelle zur Prävention sexueller Gewalt und dem Steirischen Dachverband der Offenen Jugendarbeit und Offene Jugendarbeit Kärnten.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

04 Apr 2024

Uhrzeit

9:00 - 16:00
Nach oben