Steirischer Dachverband der Offenen Jugendarbeit.
Workshops, Seminare Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Steirischen Dachverbands der Offenen Jugendarbeit sind kostenlos. Anmeldung: office@dv-jugend.at

 

Alle aktuellen Termine im Überblick -> hier

Neue Männlichkeiten, zweitägige Fortbildung
Termin: 03.07. und 04.07.2024, jeweils 9.00 – 17.00 Uhr
Ort: Graz
-> Infos

Beyond Binaries – Möglichkeiten für queerinklusive Räume in der Offenen Jugendarbeit.
Termin: 24.09.2024, 10.00 – 14.00 Uhr
Ort: Graz
-> Infos

„Unser JUZ, unsere Meinung!“ – Beteiligungsprozesse in der Offenen und kommunalen Jugendarbeit.
Termin: 08.10.2024, 10.00 – 16.00 Uhr
Ort: Graz
-> Infos

Wir kommen ins Gespräch! Praxisgespräche für Fachkräfte aus der Offenen Jugendarbeit.
Termine: 15.10.2024
Ort: Online, via Zoom
-> Infos

Change Talk – Mit Jugendlichen über Substanzkonsum und Verhaltensänderung reden, Seminar.
Termin: 24.10.2024, 09.00 – 16.00 Uhr
Ort: Graz
-> Infos

Terminaviso: Seminar zum Thema „Recht in der Offenen Jugendarbeit“.
Termin: 05.11.2024, 10.00 – 15.00 Uhr
Ort: Graz
-> Infos folgen

 


Fachtagung
wertstatt/// jugendarbeit: stärkt und ermöglicht

Termin: 03.06. – 04.06.2024
Ort: Bildungshaus Retzhof 

Eine Fachtagung für Mitarbeiter:innen aus der Jugendarbeit sowie für jugendpolitische Entscheidungsträger:innen.

Veranstalter:in:
Land Steiermark – Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft, Fachabteilung Gesellschaft, Referat Jugend; in Kooperation mit dem Steirischen Fachstellennetzwerk für Jugendarbeit und Jugendpolitik, dem Steirischen Landesjugendbeirat und dem Steirischen Dachverband der Offenen Jugendarbeit.

-> Tagungsdokumentaion in Kürze -> hier:  www.wertstatt.steiermark.at


Weiterbildungen, Lehrgänge, Workshops von Fachstellen und Netzwerken:

18. bOJA – Fachtagung in Schladming, 24.11. – 26.11.2024. -> Infos

VIVID – Fachstelle für Suchtprävention
PRÄKOM – Fortbildungsreihe.  -> Info

Frauengesundheitszentrum Graz
Workshops für Mädchen und Burschen in Schulen und Einrichtungen der außerschulischen Jugendarbeit. -> Infos
Projekt Selbstwert plus 2024 — für starke Mädchen* und Frauen*.  -> Infos
Workshop girlspirit – How to be real. -> Infos
Unser Juz! ein Ort für Mädchen*: Workshop für Teams in Jugendzentren. Durchführung: Frauengesundheitszentrum, Graz. -> Infos

HAZISSA
Love&Respect. Workshops zur Prävention von Gewalt in Teenager-Beziehungen („Teen-Dating-Violence“).-> Infos
Schulungsreihe: Prävention von sexueller -> Infos
Begleitung bei der ERstellung von Schutzkonzepten -> Infos

LOGO jugendmanagement gmbh.
Fort- und Weiterbildung. -> Infos
LOGOversity – Online weiterbilden leicht gemacht. -> Infos
NA LOGO Podcast. -> Infos

FairStyria-Bildungskatalog für globale Verantwortung 2022 – 2024.
-> Download

Workshop-Angebot queerfacts.
queerfacts ist ein Bildungsprojekt, das LGBTIQA+ Themen als Extremismus- und Sexismusprävention aufgreift. Wir geben Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 13 Jahren die Möglichkeit, über unterschiedliche und doch verbindende Erfahrungen ein gemeinsames Verständnis von einem gleichberechtigten Miteinander zu fördern. In unseren Workshops schöpfen die Jugendlichen aus ihren eigenen Erfahrungen und Erlebnissen und bringen sich ein. Ziel ist es, einen Konsens zu finden, der sich klar gegen Diskriminierung und für Demokratisierung richtet.
Buchungen und weitere Informationen -> queerfacts.at

Lil* (liebenslust*) Zentrum für Sexuelle Bildung & Gesundheitsförderung.
Kompass und Sextant – Lehrgang zu Kinderschutz bei sexualisierter Gewalt. Einordnung, Intervention, Prävention, Selbstfürsorge.
Start Oktober 2024. -> Infos

Beratungsstelle Extremismus.
Fortbildungen für Multiplikator:innen. -> Infos

WIENXTRA –  Bildungsprogramm. -> Infos

Internationale Trainingskurse im EU – Programm „Erasmus+: Jugend in Aktion“.
-> Infos

Fonds Gesundes Österreich:
Fort- und Weiterbildungsangebote 2024. -> Infos

Alpha Nova Akademie:
Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien. -> Infos

PPH – Augustinum: Hochschullehrgang „krisenFEST – Vermittlung von Kompetenzen zur Förderung psychosozialer Gesundheit und zur Krisenprävention
Start: September 2024. -> Infos